Suche starten
DIE GALERIE / GALLERY ABOUT US / KONTAKT
AKTUELLE AUSSTELLUNG CURRENT EXHIBITION
DIE KÜNSTLER / ARTISTS
JOSEF ACHMANN
TIM ANDERSON
DIEGO BIANCONI
WOLFGANG G. BÜHLER
GEORG FIEDERER
XAVER FUHR
MICHAELA JOHANNE GRÄPER
HELMUT A. HEIMMERL
GERHART HEIN
ALEXANDRA VON HELLBERG
HELMUT HOEHN
CESARE MIRABELLA
PETRA MOßHAMMER
GABRIELA NOVÀKOVÀ
HERBERT ROSENDORFER
BODO ROTT
"Tanz"
"Karfunkelzug"
"Um die Wette"
"Großer Stolz"
"Modenschau"
"Beach"
"Vier Lithogra-fien" (Mappenwerk)
HERBERT SCHERREIKS
KNUT SCHNURER
ION STENDL
TEODORA STENDL
WILLI ULFIG
FRANZ WEIDINGER
NACHLASSVERWALTUNG WILLI ULFIG
NACHLASSVERWALTUNG GERHART HEIN
GALERIE-EDITIONEN
NEUENTDECKUNGEN
KLASSISCHE MODERNE
GARTENKUNST
KONKRETE KUNST

 

Galerie-News Kunstwerk des Monats Impressum Datenschutz
Startseite


Bodo Rott

  • 1971  in Ingolstadt geboren
  • 1991  Abitur und Praktikum am Stadttheater Ingolstadt (Bühnenbild)
  • 1992  Praktikum in der Druckwerkstatt für Lithographie Karl Imhof München
  • ab 1992  Studium der Malerei an der Kunstakademie Nürnberg 
  • 1995  1. Preis der Danner-Stiftung
  • 1996  Meisterschüler von Johannes Grützke
  • 1996  Wechsel an die Hochschule der Künste Berlin 
  • Seit  1998 Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen u. a. in Nürnberg, Magdeburg, Berlin, München (Haus der Kunst)
  • 1999  Meisterschüler von Klaus Fußmann
  • 2000  Katalogstipendium der Edition Junge Kunst in Berlin
  • Seit 2000  Einzelausstellungen u. a. in Basel, Schleswig, Sylt, Berlin (Galerie Eva Poll)
  • 2001  Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung aus dem Else-Heiliger-Fonds
  • 2002-03  Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft Berlin
  • 2003, 2005, 2006 und 2009 Einzelausstellungen im Kunstkontor

Bodo Rott lebt und arbeitet in Berlin

BODO ROTT WAR DIE LETZTJÄHRIGE HERBST/WINTER-AUSSTELLUNG DES KUNSTKONTORS GEWIDMET.

Zur Ausstellung "Mischlicht" (Herbst /Winter 2006/07):

"In den Arbeiten Bodo Rotts verschmelzen das Alltägliche und das Außergewöhnliche. Die Suche nach der eigenen unverwechselbaren Identität wird zu einem irritierenden Gang durch Labyrinthe und Spiegelkabinette voller Doppelgänger, Fratzen und gespenstischen Versprechungen. Das Innen und das Außen durchdringen sich bis zur Ununterscheidbarkeit. Bodo Rott erweist sich als konsequent romantischer Künstler!"

Einführung zur Ausstellung "Zerbissener Schlaf" (Frühjahr 2003):

"Todes Bruder Schlaf wird begleitet von seltsamen Geschehnissen, bildhaften Phänomenen, irrealen Traumgespinsten. Von unserem alltäglichen Erleben zehrend gewinnen sie ein eigenes, abenteuerliches, ungereimtes, mitunter geradezu komisches Dasein. Bodo Rott hält sie fest, bannt sie auf die Leinwand, faszinierende dunkle Bereiche voll absurder Logik und latenter Melancholie, unzugänglich der Ordnung von Zeit und Raum, vergessen mit dem morgendlichen Erwachen.

In formaler Qualität zeichnerischer Präsenz und malerischer Delikatesse ihrem flüchtigen Thema gerecht werdend, sind Bodo Rotts Bilder poetische Artefakte des Träumens, dieser ephemeren seelischen Zustände und Phantasmen, die hereinbrechen und den Schlaf zerbeißen."

Arbeiten aus dem Bestand des Kunstkontors finden Sie links im Hauptmenü unter dem Namen des Künstlers!

Kunstkontor WestnerwachtWeintingergasse 4               Tel. 0049 941 560772
... mehr Informationen93047 Regensburginfo@westnerwacht.de

Druck Icon Dokument drucken
Weiterempfehlen Icon Seite weiterempfehlen
Top Icon Seitenanfang
Logo rechts
s